Unser Stallproblem- die Lösung

Der Umzugstermin war verabredet, einige von Mount Juliets Sachen schon verpackt… da erreichte uns, fast in der letzten Minute,  glücklicherweise die Information, das der Stall von einer neuen Pächterin übernommen wird!

Der Übergang sollte auch nahtlos am 30.11. erfolgen- bedeutet für uns: MJ muss nicht, noch nicht mal für kurze Zeit, umziehen. Zwar haben sich die Einstellpreise leicht erhöht, liegen für uns aber immer noch im Budget.  Die ziemlich chaotische und stressige Übergabe am Freitag hat er gut überstanden und so bleibt für MJ also fast alles so wie es bisher ist: seine Box, seine Bezugspersonen und zum Glück auch seine Pferdefreunde.

Der MDR berichtete am 02.12.2018 darüber und auch in der LVZ ist wieder ein Artikel erschienen.