Überraschende Street-Art auf dem Weg zur Arbeit

Als ich heute zur Arbeit fuhr, hatte ich das Glück an unerwarteter Stelle eine besonders niedliche Form der Street-Art zu erblicken. Auch wenn das streng genommen als Vandalismus ausgelegt werden kann, wollte ich diese mühevolle und kreative Arbeit unbedingt zeigen. Nicht nur die Figuren sind allerliebst auch die Übergänge sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Wer also die Möglichkeit hat sollte in nächster Zeit die Neumarkt-Brücke in Merseburg besuchen.

Ein Kommentar zu “Überraschende Street-Art auf dem Weg zur Arbeit

  1. Hallo, Auf dem Weg zur Arbeit…. Ich habe mich sehr über deinen Beitrag gefreut – Ich nehme an Sie fahren öfters über Die Neumarktbrücke?! Inzwischen ist alles abgerissen!!! Aber ihre Fotos sind sehr schön! 🐥

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.