Herzlich willkommen, Maxima und Indipala!

Im Sommer wurden sie angekündigt, im September Geld für ihre Anschaffung gesammelt und jetzt sind sie endlich da: Maxima und Indipala.

Seit einer reichlichen Woche wohnen die beiden Alpakastuten nun im Markranstädter Outback, wo für sie natürlich extra ein großes Gehege geschaffen wurde. Zwar sind sie noch etwas schüchtern, trotzdem haben sie sich bereits gut eingelebt und freuen sich über Besucher!

img_9001Für die beiden gilt aber, wie für alle Tiere im Outback: bitte nicht füttern! Sie bekommen täglich ausreichendes und speziell abgestimmtes Futter!

Dieser Beitrag wurde unter Tiere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.