Starbucks Gold Event – Frappuccinos & Coffee Tasting

Ja, ich versuche ja wirklich, regionale Produkte zu kaufen und Bäckereiketten u.ä. zu meiden, an Starbucks komme ich aber, meistens als Beginn eines Stadtbummels, nicht vorbei. Und genau deshalb habe ich inzwischen beim Starbucks- Treueprogramm den Gold-Status erreicht. Der bedeutet nicht nur eine personalisierte Karte, – den Namen beim Bestellen zu sagen gehört somit der Vergangenheit an-, sondern auch regelmäßig Gratis- und vergünstigte Getränke. Auch zu besonderen Events wird man eingeladen.

Diese Woche war es nun soweit, das erste Gold-Event in Mitteldeutschland fand statt. Und ich durfte noch eine Begleitung mitbringen- wer eignet sich dafür besser als mein nicht Kaffee trinkender Ehemann? Da auch das neue Teeangebot vorgestellt werden sollte keiner!

Nach der Begrüßung und dem Namenabhaken auf der Gästeliste wurden wir in drei Gruppen aufgeteilt, die die drei aufgebauten Stationen nacheinander erleben konnten. Meine erste Station war der Tresen, wo ich mich auch selbst in der Getränkezubereitung üben konnte. Enstanden ist ein leckerer Erdbeer- Frappuccino. Der Frappuccino ist eine Erfindung von Starbucks und bedeutet eigentlich Frozen Cappuccino, es gibt ihn aber natürlich auch in kaffeefreien Varianten.

Während Alex sich schon vorher intensiv mit den neuen Tees beschäftigt hat, konnte ich sie dann auch testen. Diese Eistees in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen wie z.B. Schwarze Johannisbeere, gibt es ab nächster Woche dann zu kaufen, wer sie etwas süßer mag kann sie mit Zitronenlimonadenbasis bekommen.

IMG_8325Unsere letzte Station war dann das Coffee-Tasting, also das Probieren und Testen von verschiedenen Kaffeesorten. Und ja, es gibt dort wirklich Geschmacklichsunterschiede! Sogar Alex hat mitgetestet und wir haben einen gemeinsamen Favoriten gefunden: den Sumatra-Kaffee. Zur Unterstützung und Förderung des Kaffeegeschmacks wurden kleine, passende Häppchen gereicht, zum Sumatra waren das Briestückchen mit Basilikum und Cinnamon-Rolls. Wer auch ein genau zum gewählten Getränk passendes Essen bei Starbucks möchte- kein Problem! Einfach den Barista nach dem „Perfect Pairing“ fragen!

IMG_8327

Schnell waren 1,5 Stunden vorbei und wir machten uns wieder auf den Heimweg.

Vielen Dank für die Einladung und die Goodie-Bag!

IMG_8330Und wer auf die Plastik- und Pappbecher bei Starbucks verzichten will: kein Problem, einfach den eigenen, wiederverwendbaren Becher mitbringen und damit auch noch bei jedem Getränk 30 Cent sparen!