Häkelschwein und Ludwig Löwe

Seit inzwischen 7 Jahren bin ich auf Twitter aktiv. Dort lernt man nicht nur nette Leute kennen, mit denen man sich irgendwo in Deutschland oder Europa zum Schnitzelessen trifft, sondern auch andere nette Wesen freuen sich über Kontakte.

Eines davon ist Ludwig Löwe, ein kleiner Plüschlöwe, der Deutschland bereist und bei netten Gastgebern übernachtet. Momentan ist er bei meiner Twitter-Bekannten Conny und ihrem Mann Daniel, der auf Gastro-LE eigene Rezepte und über die Leipziger Restaurant-Szene bloggt, zu Gast. Auch Alex und ich haben Ludwig eingeladen, leider hat er aber erst  im März nächsten Jahres Zeit für uns. Kennenlernen wollte ich ihn aber trotzdem schon, und auch Conny hab ich schon viel zu lange nicht mehr gesehen, also: es wurde Zeit, dass wir uns mal wieder auf einen Kaffee trafen. Zu unserem Termin am Sonnabendvormittag wollte Connys Häkelschwein natürlich auch mit!

IMG_7921

Aber da nur Kaffeetrinken trotz Naschen von Hallorenkugeln für einen kleinen Löwen natürlich viel zu langweilig ist, fuhren wir noch zum, dank Katholikentag und Jugendweihen im Gewandhaus, übervollen Augustusplatz und besuchten Ludwigs großen Verwandten. Für Ludwig ist der erste Urlaub in Leipzig nun bald vorbei, Alex und ich freuen uns aber schon sehr über seine Rückkehr nächsten Frühling!

IMG_7923

 

Dieser Beitrag wurde unter Leipzig veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.