Vier haben Geburtstag!

Der Februar ist ja eigentlich der perfekte Geburtstagsmonat: wenn man Glück hat, fällt der Geburtstag auf einem Tag zwischen Weiberfastnacht und Rosenmontag (bei mir im nächsten Jahr der Fall), und selbst wenn nicht, gibt es zumindest schon Tulpen als Geburtstagsblumen. Nachdem ich meinen Geburtstag mit meinem Ehemann und meiner Familie verbringen durfte und natürlich tolle Geschenke bekommen hab, erwartete mich dann gestern auf Arbeit noch eine Überraschung: ein wunderbar gedeckter Geburtstagstisch von meinen Kollegen inklusive selbstgebackenem Schokokuchen.

IMG_6626

Den Nachmittag verbrachten wir bei den Ziegen, allerdings war gestern noch immer kein Nachwuchs da.

Heute jedoch bekam ich auf Arbeit eine SMS von Schwiegermutter, die sich nach Dreharbeiten in Leipzig mit Alex und Hund im Outback getroffen hatte: Lottis Babies sind da! Drei! Zwei dunkle und ein braunes! Zum Glück waren alle Termine schon erledigt und auch die Kernarbeitszeit schon vorbei… ich nahm die nächste Bahn und fuhr  dann mit dem Zug nach Markranstädt. Im Outback bewunderte ich dann Lottis und Rossis Kinder, die natürlich noch sehr wacklig auf den Beinen waren. Und damit Lotti genug Kraft für die drei Kleinen hat, wurde sie mit einer großen Portion Möhren versorgt.