Ziegenbesuch im Doppelpack

Unsere Rückfahrt nach Schwedt ist am Sonntag eigentlich immer für den Nachmittag geplant, hauptsächlich auch deshalb, damit wir am Vormittag unsere Ziegenlieblinge besuchen können. Haben wir am Sonntag schon etwas anderes vor, fällt der Besuch natürlich nicht aus, sondern wird auf einen anderen Tag verlegt- so wie letztes Wochenende. Zusammen mit unserer Menschenfamilie besuchten wir schon am Sonnabend unsere Ziegenfamilie.

Ein ursprünglich geplanter dienstlicher Termin von Alex am Sonntag in Schwedt fand dann doch nicht statt, mein Ticket für die Fahrt hatte ich allerdings schon. Während der mehr als 30- minütigen Umsteigezeit in Angermünde überlegten wir uns, doch noch Ziegen zu besuchen, und zwar die im Tierpark. Meinen wahrscheinlich letzten Angermünder Tierparkbesuch für die nächste Zeit nutzten wir noch mal so richtig aus.