Leseempfehlung: Buchblog um die Ecke

Die Leipziger Bloggerszene ist bunt und vielfältig. Einer der wenigen jedoch, den ich seit langem regelmäßig lese und sogar abonniert habe, ist Mandys „Buchblog um die Ecke“. Vor über einem Jahr hab ich sie dann auch persönlich kennengelernt. Auf ihrem Blog merke ich immer wieder, wie sehr sie Bücher und Sprache liebt.

Diese Liebe zur Sprache gibt sie nun seit einiger Zeit sogar ehrenamtlich weiter (neben Studium und Nebenjob!): sie gibt Geflüchteten in der Leipziger Ernst-Grube-Halle Deutschunterricht. Über ihre Erfahrungen und Erfolgserlebnisse erzählt sie in ihrem neuesten Blogbeitrag. Dort erfahrt ihr auch, wie ihr Mandy bei ihrem Engagement unterstützen könnt. Nicht nur Geld wird benötigt, auch Sachspenden wie Schreibmaterial und Klappstühle werden gern angenommen und auch Lehrer werden noch gesucht. Organisiert wird das Ganze von der Leipziger „Villa“.