Erlebnistreffen für Eisenbahnfreunde

Auch wenn es bereits letzte Woche Sonntag war, so möchte ich noch unbedingt von Besuch des DB-Museums in Halle schreiben. Anlässlich des 175-jährigen Jubiläums des Eisenbahnknotens Halle fand dort das 10. internationale Eisenbahntreffen statt. Das Museum war deshalb am Sonntag eintrittsfrei geöffnet und wurde von den Mitgliedern des Vereins „Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V.“ betreut. Besondere Antraktionen waren die unter Dampf gesetzte Schnellzugdampflokomotive 03-1010, Lok-Fahrten auf einer Kö II und der Betrieb der Drehscheibe vor dem Lokschuppen (Rotunde) sowie die vielen extra eingeladen Eisenbahnfreunde – wie ein Herr aus Minden der in einer Uniform des frühen 20. Jahrhunderts gern für Fotos posierte.

Daneben wurde von einer großen Blaskapelle Volksfeststimmung verbreitet und an einer Gulaschkanone konnte man Speisen und Getränke erwerben.

Für alle Eisenbahn-Fans möchte ich hier noch eine kleine Auswahl meiner Fotoeindrücke zeigen.