Jedermann- Bar und Kneipe in der GSS

Seit vor über zwei Jahren das „Kaffee Schwarz“ in der Georg- Schwarz- Straße geschlossen hat, fehlte Alex und mir immer eine kleine Bar zum Abends mal schnell noch was trinken gehen und eine Kleinigkeit essen in unserer Nähe. Diese Lücke wurde inzwischen geschlossen. In Laufnähe zu unserer Wohnung, in der GSS Ecke Uhlandstraße, eröffnete am Donnerstag das „Jedermann“. Bei unserer Hunderunde am Sonnabend entschieden wir uns zum Testen. Die erste positive Überraschung gab es für mich schon beim ersten Blick auf die Speisekarte: Eier mit Senfsoße, eines meiner drei Lieblingsessen. Alex entschied sich für die Pelmeni.

Beide Gerichte wurden natürlich frisch zubereitet, die Wartezeit war aber trotzdem recht kurz. Wem beim Warten langweilig ist: es gibt kostenfreies WLAN!

Das Lokal ist gemütlich im Biedermeier-Stil eingerichtet. Auf der Karte findet man sowohl vegane als auch vegetarische Gerichte und natürlich auch gute sächsische Hausmannskost zu Preisen zwischen 4-12 €. Geöffnet ist von Dienstag- Sonntag ab 10 Uhr, warme Küche gibt es bis 22 Uhr.

IMG_4742

Wir haben uns dort sehr wohlgefühlt und werden sicherlich noch öfters im „Jedermann“ anzutreffen sein!