Voi Nam ist zurück in Leipzig

…nachdem er 5 Jahre in Heidelberg gewohnt hat. Wer ist Voi Nam? Leipziger Zoobesucher kennen den Elefantenbullen, er wurde 2002 hier im Zoo geboren und ist der Sohn von Trinh und meinem Lieblingselefanten Mekong. Sein Aufwachsen wurde durch die Sendung „Elefant, Tiger und Co.“ begleitet, dort konnte man jede Woche sehen, wie gern er seine Tanten geärgert hat. 2010 musste er nach Heidelberg umziehen. Seit Dienstag lebt er nun wieder in Leipzig und kann täglich besucht werden-aber leider nur von 9- 11 Uhr. Natürlich war ich heute gleich bei ihm.

IMG_3342

IMG_3344

Was gab es sonst noch im Zoo? Ich konnte den Elefanten beim Baden zusehen (täglich 10.15 Uhr) und einer Schweinedame beim Spazierengehen. Ihr war es in ihrem Gehege zu langweilig, wenn doch außerhalb davon der große Zoo wartet!

IMG_3357