Schöner Samstag, schlechtester Sonntag seit ewig

Das Wochenende versprach, wirklich schön zu werden, zumindest wettertechnisch. Den Sonnabend verbrachten wir erst wieder getrennt: Alex auf dem Flugplatz, und ich in Merseburg und Günthersdorf. Am Nachmittag zog es uns dann aber in die Innenstadt, ein Geocache wollte gefunden werden. Die Vorarbeit dafür hab ich schon Freitagnachmittag erledigt, so dass er nach einer kurzen Suche gefunden wurde. Anschließend spazierten wir durch die sehr volle Innenstadt zum Brühl und stellten fest, wie unterschiedlich Leipzig mit nur einer kurzen Drehung aussehen kann. IMG_2751  IMG_2752

Hinweise für das wahre Leben fanden wir auch noch: IMG_2750

Der Sonntag begann auch noch gut: Alex bekam eine SMS mit der Info, das unsere Lieblingseisdiele in der Waldstraße wieder geöffnet hat, und am ersten Tag gab es auch noch seine Lieblingssorte, Himbeer! Natürlich hieß es für uns: Nicht wie los dorthin! IMG_2754

Anschließend wollten wir natürlich unsere Ziegen in Markranstädt besuchen, wer aber unsere Ziegenbilder immer aufmerksam ansieht, wird feststellen, das auf denen von gestern leider zwei Lieblinge fehlen.

Selbst ein Ausflug nach Altranstädt mit Alpaka, Ziegen und Ponys konnte uns nicht mehr aufheitern.