Endlich Freitagnachmittag!

Endlich Wochenende und endlich mal wieder Zeit, die Ziegen zu besuchen! Vor einer Woche haben wir es ja aufgrund unseres Harzausfluges nicht mehr nach Markranstädt geschafft, und da meine einzig verlässliche Quelle von Markranstädts Ziegenwelt verstummt ist (die liebe G. arbeitet dort leider nicht mehr), musste ich mich selbst von ihrem Wohlergehen überzeugen. Und es geht ihnen gut! Über die mitgebrachten Möhren haben sie sich natürlich trotzdem gefreut.

Zu sehen gibt es neben den Tierfotos noch drei weitere Bilder: Rainer Werner Fassbinder wird am Delitzscher Bahnhof zitiert, den Ratzelbogen (an meinem früheren Arbeitsweg nach Markranstädt) und: 13 ist die neue #1!