Zugfahrt mit einer Dampflok

Diesen Samstag hatte Juliane für uns ein ganz besonderes Event ausgeguckt.

http://dampfbahnmuseum.de/

Das Eisenbahnmuseum Leipzig organisiert zu bestimmten Anlässen immer mal wieder Sonderzugfahrten mit Dampflok-Bespannung. Dieses Mal fuhr der „Nikolaus-Express“   von Leipzig-Plagwitz nach Borsdorf und wieder zurück. In Borsdorf konnte dann das Umspannen der mächtigen Kriegslokomotive 52-8154 bestaunt und gefilmt werden. Nicht nur die Außentemperatur sondern auch die Lichtverhältnis waren zum Filmen und Fotografieren leider nicht optimal. Die typischen Geräusche und Gerüche des alten „Dampfroß“ entschädigten nicht nur die Eisenbahnfreunde über gebührlich.

Zum abgerundeten Abend fehlte uns natürlich noch ein gutes Abendessen. Dazu hatte Juliane schon einen Zweiertisch im afghanischen Restaurant „Hindukusch“ reserviert. Wie immer – sehr zu empfehlen.

http://www.hindukusch-restaurant.de/