Winterreifen II

 

Tja, „Problem erkannt Problem gebannt“ – kann man da nur sagen.

Ebay Kleinanzeigen – dein Freund und Helfer – macht es möglich. Da hat doch tatsächlich jemand ‚unsere‘ Winterräder die ihm die Garage vollstellen. Die Reifen wurden so günstig angeboten, dass sich sogar die 350km Anreise lohnt.

Gedacht getan – also wurde Mutters-/Schwiegermutters-Auto gesattelt und auf ging es zu unserem besonderen Sonntagsausflug. Um 8 ging es los und schnell auf die A9 in Richtung Süden und keine dreieinhalb Stunden später waren wir bei der besagten Garage im Raum Schweinfurt .

Sehr zufrieden über die Qualität der Räder und beglückt über ein echtes Schnäppchen machten wir uns auf den Rückweg über die Thüringerwald-Autobahn. Eine sehr schöne Fahrt bei herrlichem Wetter. Bei Weimar entschieden wir uns noch für einen Abstecher bei Schloss Tiefurt.

Tiefurt ist nach Julianes Meinung ja immer eine Reise wert. Und ich war auch glücklich, dass wir noch das leckere Buffet des nahegelegenen Gasthauses plündern konnten.

Auf der weiteren Fahrt sind wir wahrscheinlich zum letzten Mal über die „alte“ Autobahn durch das schöne Leutra-Tal und an der berühmten Raststätte Schorba (leider schon geschlossen) vorbei gekommen.

Zum Abschluss der Fahrt sind wir natürlich auch bei den Ziegen vorbeigefahren und haben die kleine Herde mit vielen Äpfeln versorgt.