Wolokolamsker Chaussee I-V

Am Freitag, dem 10.10.2014, waren wir bei der Premiere von Heiner Müllers „Wolokolamsker Chaussee I-V“ . Bespielt wurde die Hinterbühne des Schauspielhauses Leipzig. 25 Jahre nach der Uraufführung (01.11.1989) fand die Neuinszenierung unter der Regie von Philipp Preuß also an historischem Orte statt.

Nette Geste: zum aktuellen Programmheft gibt es einen erweiterten Nachdruck der Ausgabe von 1989 noch dazu, mit Erinnerungen und Rückblicken der Mitwirkenden von damals.

Es wird diese Spielzeit noch einige Male gezeigt, Termine und Tickets gibts hier: http://www.schauspiel-leipzig.de/buehnen/hinterbuehne/inszenierungen/wolokolamsker-chaussee-i-v/

Dieser Beitrag wurde unter Leipzig veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.