Get on up!

Alex und ich hatten das Glück, dank meines Ticketgewinns bei der Buchhandlung Hugendubel an der Leipziger Vorpremiere des Films „ Get on up“ teilnehmen zu dürfen. Bei diesem Film handelt es sich um ein Biopic über den 2006 gestorbenen Soulsänger James Brown.

1933 in South Carolina geboren , wuchs er in ärmlichsten Verhältnissen im ländlichen Georgia auf. Durch die Mitwirkung in einem Gospel-Chor und einer R&B-Gesangsgruppe gelang ihm der Aufstieg zum Godfather of Soul. Dargestellt wird er von einem herausragenden Chadwick Boseman. Trotz der Dauer von 2 Stunden 19 Minuten ist der Film nie langweilig oder langatmig, aufgrund der vielen Zeitensprünge zu Beginn aber leicht verwirrend.

Insgesamt ist er sehr empfehlenswert für Leute die Musikfilme und biographische Filme mögen. Auch an amerikanischer Geschichte interessierte Zuschauer werden sich nicht langweilen!

http://get-on-up-film.de/

Dieser Beitrag wurde unter Film, Musik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.